Zur Startseite
  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Tag der Natur 2024 - Stadt-Land-Fluß - Die (ökologische) Bedeutung der inneren Naab für Schwandorf

Der „Tag der Natur“ ist Teil der BayernTour Natur – Plattform, initiiert vom Bayrischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Im Landkreis Schwandorf wird diese Veranstaltung durch die drei Naturschutzverbände - LBV – Landesbund für Vogelschutz - Ameisenschutzwarte und - Bund Naturschutz im jährlichen Wechsel ausgerichtet. Dieses Jahr zeichnet der Bund Naturschutz verantwortlich. Geplant ist das Thema Stadt-Land-Fluß Die (ökologische) Bedeutung der inneren Naab für Schwandorf

09.05.2024

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim  Mühlrad am Eingang zum Stadtpark Schwandorf. Im Naabparkhaus stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Stadt-Land-Fluß  
Die (ökologische) Bedeutung der inneren Naab für Schwandorf 

Flüsse waren historische Lebensadern für viele Städte. 
Heute sind sie als komplexe Ökosysteme von besonderer Bedeutung.
Wir wollen uns anhand der inneren Naab in Schwandorf ansehen, 
wie dies in Einklang mit den menschlichen Nutzungsinteressen gebracht werden kann. 
Wir lassen uns die Planungen zum Gesamtkonzept Innere Naab und Stadtpark 
Schwandorf erklären. Im Rahmen eines Gesamtkonzepts soll der Stadtpark  neu gestaltet 
und zu einer wichtigen innerörtlichen Naherholungs- und Freizeitfläche entwickelt werden.

Die "Naaberholung" soll dabei auch ökologische Gesichtspunkte nicht außer Acht lassen.
Alle Attraktionen sollen in Einklang mit der umgebenden Naab entstehen.
Unter anderem wird auf Anregung des BN  auch ein Naturpädagogischer Lehrpfad im Osten der Naab-Insel entstehen.
Hier können sich künftig alle Besucherinnen und Besucher über die Themen Lebewesen des Wassers, Baumarten, Insekten und Streuobstwiese informieren. 
Anschließend spazieren wir auf dem sog. Schokoladenwegerl an der Naab entlang Richtung Fronberg
bis zum Krondorfer Wehr und besichtigen dieses idyllische Fleckchen Natur in unmittelbarer Stadtnähe.

Dazu gibt es Informationen über Fauna und Flora und ganz allgemein über die Bedeutung von
Natura 2000-Schutzgebieten. Diese beinhalten die Schutzgebiete nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH)
und der Vogelschutz-Richtlinie. Auch über die Wasserrahmenrichtlinie wird berichtet.

Die innere Naab liegt weitgehend innerhalb dieser Flächen und verdient deshalb unsere besondere Aufmerksamkeit.
Im Anschluß besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr. 
Der genaue zeitliche Ablauf folgt in der Tagespresse.